Steuerrecht Aktuell für Berufsträger 2024

zurück
Seminar Nr. 59001
320,11 (inkl. USt)
Können Sie als Steuerberater sämtliche Änderungen, Neuerungen und Rechtsprechung alleine im Blick behalten? Und was davon ist wirklich wichtig? In diesem Seminar informieren wir Sie über wichtige Änderungen aus dem Steuerrecht.

Wir vermitteln Ihnen aktuelle Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung der vergangenen 3 Monate - aufbereitet für den Berufsalltag. So sparen Sie wertvolle Zeit. Als erfahrener Partner unterstützen wir Sie viermal im Jahr mit unserem Tagesseminar.

 

Seminarinhalte

 

  1. Gesetzesänderungen
  • Referentenentwurf des JStG 2024
  • Entwurf eines Vierten Bürokratieentlastungsgesetzes - BEG IV
  • Auswirkungen der Anpassung der Größenmerkmale auf handelsrechtliche Jahres- und Konzernabschlüsse
  1. Allgemeines/Fachübergreifend
  • Die neue digitale Rentenübersicht
  • Einführung einer Wirtschaftsidentifikationsnummer
  1. Bilanzsteuerrecht
  • Steuerliche Behandlung Anwachsung
  • Anwendung des § 3c Abs. 2 bei Zinszahlungen als Sonderbetriebsausgaben
  • Gewinngrenze bei Inanspruchnahme Investitionsabzugsbetrag
  • Bildung einer Rückstellung beim Leasing-Restwertmodell bei Kfz-Händlern
  1. Gewerbesteuer
  • Abbruch- und Erschließungsarbeiten bei erweiterter Kürzung
  1. Körperschaftsteuer/Umwandlungssteuerrecht
  • Beteiligung des Kommanditisten an Komplementär-GmbH als funktional unwesentliche Betriebsgrundlage
  • Umwandlung eines Einzelunternehmens in eine GmbH
  1. Einkommensteuer
  • Steuerbarkeit der Energiepreispauschale
  • Rückgängigmachung von IAB für steuerbefreite PV-Anlage
  • Betriebsausgaben für PV-Anlagen ab 2022
  • Pauschalierung nach § 37b EStG bei VIP-Logen
  • Veräußerungsgewinn nach § 17 EStG bei teilentgeltlicher Übertragung eines GmbH-Anteils
  • Antragsvoraussetzung zur Anwendung des Teileinkünfteverfahrens
  • Pflegepauschbetrag bei geringfügigen Pflegeleistungen
  1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht
  • Jastrowsche Klausel im Berliner Testament - Besteuerung eines betagten Vermächtnisses
  • Nichtigkeit eines SchenkSt-Bescheids
  1. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer
  • Anwendung des § 1 Abs. 3 GrEStG
  1. Steuerberatungsgesetz/Berufsrecht
  • Anonymitätsgrundsatz und Überdenkungsverfahren in der Steuerberaterprüfung
  1. Umsatzsteuer
  • Keine USt-Pflicht eines Aufsichtsratsmitglieds trotz teilweiser sitzungsabhängiger Vergütung
  • Vorliegen einer unentgeltlichen Wertabgabe/Ermittlung der Selbstkosten
  • EuGH zur Behandlung von Gutscheinen über online beziehbare digitale Inhalte
  • Online-Veranstaltungsdienstleistungen und weiterer Online-Dienstleistungsangebote
  • Steuerfreie Wohnraumvermietung und VorSt-Abzug aus Heizungsanlage
  • Anforderungen an die Person des Leistungsempfängers i. S. d. § 13b Abs. 5 UStG
  • Zeitpunkt und Dokumentation der Zuordnungsentscheidung
  • Fehlender Hinweis auf den Übergang der Steuerschuld beim i. g. Dreiecksgeschäft
  1. Verfahrensrecht
  • Änderung der Bekanntgaberegelungen durch PostModG geplant
  • Festsetzung eines Verspätungszuschlags zur USt nach § 152 Abs. 1 AO in Erstattungsfällen
  • Änderungsbefugnis nach § 175b AO bei fehlerhafter Berücksichtigung elektronisch übermittelter Daten

 

Das Seminar umfasst effektiv 5,75 Zeitstunden und dient als Nachweis gem. § 15 FAO.

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, bei Präsenzseminaren auch die Pausenverpflegung sowie die Getränke.

Zielgruppen

  • Wirtschaftspraktiker
  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • leitende Mitarbeiter
  • Fachanwalt (§ 15 FAO)
  • Leiter Rechnungswesen

Themengebiete

  • Abgabenordnung
  • Berufsrecht
  • Bewertungsgesetz
  • Bilanzsteuerrecht
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Einkommensteuer
  • Erbschaftsteuer
  • Finanzgerichtsordnung
  • Gewerbesteuer
  • Grunderwerbsteuer
  • Internationales Steuerrecht
  • Körperschaftsteuer
  • Sonstiges
  • Sozialrecht
  • Umsatzsteuer
  • Umwandlungsrecht
  • Verfahrensrecht
  • Zivil- und Wirtschaftsrecht
Weniger anzeigen

Steuerrecht Aktuell für Berufsträger 2024

320,11 (inkl. USt)

Termine

Ort

Datum

Standort 
21365 Adendorf, LüneburgBest Western Premier Castanea Resort HotelMontag, 17.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr11 PlätzeZur Anmeldung
28195 Bremen Radisson Blu Hotel BremenDienstag, 18.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr8 PlätzeZur Anmeldung
39179 Magdeburg-BarlebenHotel Sachsen-AnhaltMittwoch, 19.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr12 PlätzeZur Anmeldung
28195 Bremen Radisson Blu Hotel BremenMittwoch, 19.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr6 PlätzeZur Anmeldung
99096 Erfurt Victor´s Residenz-Hotel ErfurtDonnerstag, 20.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr9 PlätzeZur Anmeldung
30539 Hannover Best Western Premier Parkhotel KronsbergDonnerstag, 20.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr4 PlätzeZur Anmeldung
01069 Dresden Pullman Dresden NewaFreitag, 21.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr5 PlätzeZur Anmeldung
30659 Hannover Mercure Hotel Hannover Oldenburger AlleeFreitag, 21.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr49 PlätzeZur Anmeldung
18055 Rostock Vienna House Sonne RostockDienstag, 25.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr10 PlätzeZur Anmeldung
33602 Bielefeld LÉGÈRE HOTELDienstag, 25.06.2024

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr19 PlätzeZur Anmeldung
Prevvorherige123nächsteNext

Rabatte*

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

*Die Rabattstaffeln gelten bei gleicher Rechnungsanschrift und Buchung der gleichen Seminarart (Abos und Jahrespakete sind ausgenommen).
Als Alternative zu unseren Präsenzseminaren, bieten wir Ihnen in unserem Vollzeit-Webinar alle Themen des Präsenzkurses in digitaler Form. Wir präsentieren Ihnen das wichtigste aus drei Monaten Steuerrecht.
266,56
Onlinekurs
In voller Länge und an einem Tag! Das Steuerrecht Aktuell für Berufsträger. Erleben Sie den Streaming-Day live auf Ihrem Bildschirm.
266,56
Onlinekurs
Wir präsentieren Ihnen in unserem Webinar kurz und knapp das Wichtigste aus drei Monaten Steuerrecht.
124,95
Onlinekurs
Wir präsentieren Ihnen in unserem Webinar kurz und knapp das Wichtigste aus drei Monaten Steuerrecht.
77,35
Onlinekurs