Lohnsteuerrecht Aktuell 2022

zurück
Seminar Nr. 22147
107,10 (inkl. USt)
Dieses Seminar bringt Lohnbuchhaltern kurz und knapp Rechtsänderungen und aktuelle Rechtsprechung (inklusive Revisionsverfahren) im Lohnsteuerrecht näher und frischt ihr Wissen in diesem Bereich auf.

Die Schwerpunkte passen sich der aktuellen Gesetzeslage an. Im Seminar werden anhand von praktischen Beispielen und Sachverhalten die Schwerpunkte und Veränderungen in der Lohnabrechnung 2022 erläutert.

Es werden Neuerungen thematisiert, die auch für den Mandanten im Rahmen der Zahlung der Gehälter und Löhne und zur Erfüllung der gesetzlichen Dokumentationspflichten zu beachten sind.

Dies geschieht unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetze und Rechtsprechung.

 

  • Erläuterung von allgemeinen Änderungen
  • Neuerungen im Bereich der Aushilfen
  • Nettolohnoptimierung
  • Kurzarbeitergeld
  • Dokumentationspflichten im Lohnbereich
  • Auffrischung für die Berechnung der privaten Nutzung eines Dienstwagens, anhand von Berechnungsschemata
  • Änderung im Bereich des steuerlichen Reisekostenrechts
  • Abrechnung der Pauschalsteuer nach § 37b EStG

 

Seminarinhalte

Die Themen werden kurzfristig an die aktuelle Rechtssprechung und Gesetzesänderungen angepasst und können daher erst kurz vor Webinarbeginn bekanntgegeben werden.

 

07.03.2022

  1. Neues
  • Der Koalitionsvertrag aus lohnsteuerlicher Sicht
  1. Corona
  • Verlängerung des erleichterten Zugangs zum Kurzarbeitergeld
  1. Elektromobilität
  • Nutzung von Elektro- und Hybridelektrofahrzeugen
  1. Mindestlohn
  • Mindestausbildungsvergütung
  1. Betriebliche Altersvorsorge
  • Abgrenzung von Alt- und Neuzusagen bei Direktversicherungen zum Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung
  1. Sachbezüge
  • Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuches trotz kleinerer Mängel und Ungenauigkeiten
  • Anhebung der 44 EUR-Freigrenze auf 50 EUR
  1. Pauschalierung
  • Private Nutzung Firmenwagen – Fehlgeschlagene LSt-Pauschalierung und Erschütterung Anscheinsbewei
  • Entfernungspauschalen und Pauschalbesteuerung
  • Update: Problem Gehaltsumwandlung
  1. Ermäßigter besteuerter Arbeitslohn
  • Sprinterklausel ermäßigt zu besteuern?
  1. Arbeitsunfähigkeit
  • Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)
  1. Lohnsteuerklassen
  • LSt-Klasse online wechseln
  1. Minijobber
  • Ja! Auch Minijobber haben einen Urlaubsanspruch
  • Der Arbeitgeberanteil in der Arbeitslosenversicherung für Rentner wird wieder erhoben
  • FAQ für Minijobber und deren Arbeitgeber (Minijob-Zentrale)
  1. Entfernungspauschale
  • Entfernungspauschalen
  1. Werbungskosten
  • Anwaltskosten für Facebook-Kommentar

 

Sie möchten die Webinare nicht einzeln sondern im Jahrespaket buchen? Kein Problem! Das Jahrespaket 2022 finden Sie hier.

 

 

Achtung:

Für die Teilnahme an einem Webinar ist ein Online-Account zwingend erforderlich. Sollte Ihre Firma/Kanzlei noch nicht bei uns registriert sein, klicken Sie hier.

Sofern bereits ein Online-Account für die Firma vorliegt, können über diesen Mitarbeiter-Accounts angelegt werden. Hier zeigen wir Ihnen, wie das geht.

 

Wie finde ich mein gebuchtes Webinar?

  1. Mit Ihren Zugangsdaten einloggen (Personen-Account)
  2. Oben rechts auf "Mein Konto"/"Meine Daten" klicken
  3. In der Menü-Übersicht unter dem Bereich "Buchungen" den Punkt "Webinar" auswählen
  4. Beim entsprechenden Webinar auf das "Kamera-Symbol" klicken
  5. Neue Seite mit Videobild öffnet sich
  6. Oben rechts über dem Videobild können Sie das Skript downloaden

 

Zielgruppen

  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte
  • Bilanzbuchhalter
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling
  • Wieder- und Quereinsteiger Personen mit kaufmännischer Ausbildung
  • Auszubildende

Themengebiete

  • Einkommensteuer
  • Lohn und Gehalt
Weniger anzeigen

Lohnsteuerrecht Aktuell 2022

107,10 (inkl. USt)

Termine

Ort

Datum

Standort 
OnlineWebinarMontag, 14.11.202211:00 Uhr bis 12:30 UhrZur Anmeldung

Rabatte*

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

*Die Rabattstaffeln gelten bei gleicher Rechnungsanschrift und Buchung der gleichen Seminarart (Abos und Jahrespakete sind ausgenommen).