GrSt 2022-2025 - Die Neubewertung Deutschlands!

zurück
Seminar Nr. 55113
261,80 (inkl. USt)
Wie funktioniert das neue System? Welche Daten brauchen Sie und wie sind diese zu beschaffen? In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisgerechten Umsetzungsplan an die Hand.

Zu Beginn erläutern wir Ihnen die Ermittlung der Grundsteuerwerte nach dem Bundesmodell. Welche Daten sind wichtig, wie sind sie zu ermitteln? Wir zeigen, welche Fragen sich in der praktischen Umsetzung stellen und welche Daten neu ermittelt werden müssen, welche sich aus dem bisherigen Bestand (Einheitswert, ggf. Grundbesitzwert) ergeben. Anschließend erläutern wir das „Flächen-Faktor-Verfahren“ anhand des Landesmodells Niedersachsen und zeigen die Besonderheiten für die anderen Bundesländer auf. Verfahrensrechtliche Fragen (von der Erklärungspflicht über Melde- und Mitteilungspflichten bis zu Änderungsmöglichkeiten nach erfolgter erstmaliger Feststellung) werden mit einbezogen und diskutiert.

 

Seminarinhalte

 

  1. Überblick über Gesamtsystem (Verfahrensstufen bis zur GrSt-Festsetzung)
  2. Bestimmung der Grundstücksart (Vergleich mit Einheitswertverfahren)
  3. Ermittlung Grundsteuerwert im Bundesmodell (Grundvermögen):
  • unbebaute Grundstücke
  • Ertragswertverfahren
  • Sachwertverfahren
  • Analyse: Welche Daten werden für welches Verfahren benötigt?
  1. Flächen-Faktor-Verfahren (Anhand des Niedersächsischen GrStG einschl. Besonderheiten der weiteren Bundesländer)
  • Abweichungen gegenüber dem Bundesmodell
  • Bestimmung der Äquivalenzbeträge und des Grundsteuermessbetrag
  • Festlegung der Hebesätze durch die Gemeinde (Bedeutung des aufkommensneutralen Hebesatzes)
  1. Verfahrensrechtliche Aspekte
  • Erklärungspflicht (ab 01.07.2022)
  • Auskunfts-, Melde- und Mitteilungspflichten
  • Änderungsmöglichkeiten nach erstmaliger Feststellung (Korrekturnormen, Fortschreibungen, Nachfeststellung etc.)

 

Das Seminar umfasst effektiv 3,5 Zeitstunden und dient als Nachweis gem. § 15 FAO.

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, bei Präsenzseminaren auch die Pausenverpflegung sowie die Getränke. Bei Ganztagsseminaren ebenfalls die Speisen zum ermäßigten Steuersatz.

Zielgruppen

  • Wirtschaftspraktiker
  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • leitende Mitarbeiter
  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte
  • Bilanzbuchhalter
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling
  • Fachanwalt (§ 15 FAO)

Themengebiete

  • Bewertungsrecht
  • Grundsteuer
Weniger anzeigen

GrSt 2022-2025 - Die Neubewertung Deutschlands!

261,80 (inkl. USt)

Termine

Ort

Datum

Standort 
20539 Hamburg Holiday Inn HamburgDienstag, 21.06.202209:00 Uhr bis 13:00 Uhr18 PlätzeZur Anmeldung
12529 BerlinIntercityHotel Berlin-Brandenburg AirportMittwoch, 22.06.202209:00 Uhr bis 13:00 Uhr5 PlätzeZur Anmeldung
30519 Hannover Designhotel Wienecke XI.Dienstag, 28.06.202209:00 Uhr bis 13:00 Uhr2 PlätzeZur Anmeldung
28195 Bremen Radisson Blu Hotel BremenMittwoch, 29.06.202209:00 Uhr bis 13:00 Uhr8 PlätzeZur Anmeldung

Rabatte*

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

*Die Rabattstaffeln gelten bei gleicher Rechnungsanschrift und Buchung der gleichen Seminarart (Abos und Jahrespakete sind ausgenommen).

Referenten