Aktuelles zu Kapitalgesellschaften I|2024 - Online

zurück
Buchen
Seminar Nr. 22138
117,81 (inkl. USt)
Themen sind u. a. Wachstumschancengesetz: Änderungen für Kapitalgesellschaften, Zum Vorliegen einer offenbaren Unrichtigkeit nach § 129 AO bei der gesonderten Feststellung... und kein Freibetrag gem. § 17 Abs. 3 EStG für Ausschüttungen aus dem steuerlichen Einlagekonto.

In dem Online-Seminar geht es um die Besteuerung der GmbH und ihren Gesellschaftern. Das Online-Seminar informiert Sie über wichtige, neue und geänderte Gesetze, BFH-Urteile und Verwaltungsanweisungen. Beispielsfälle werden praxisorientiert dargestellt und ermöglichen die sofortige Umsetzung in den Arbeitsalltag.

 

Seminarinhalte

 

  1. Aktuelles zur Besteuerung der KapG
  • Wachstumschancengesetz: Änderungen für Kapitalgesellschaften
  • Mehrere unterjährige Anteilserwerbe (sog. Blockerwerb) können § 8b Abs. 4 Satz 6 KStG unterfallen
  • Zum Begriff des schädlichen Beteiligungserwerbs i. S. v. § 8c KStG
  1. Aktuelles zum steuerlichen Einlagekonto
  • Zum Vorliegen einer offenbaren Unrichtigkeit nach § 129 AO bei der gesonderten Feststellung des steuerlichen Einlagekontos
  • Offenbare Unrichtigkeit und steuerliches Einlagekonto
  • Offenbare Unrichtigkeit i. S. d. § 129 AO bei unzutreffender Angabe des steuerlichen Einlagekontos
  • Kein Freibetrag gem. § 17 Abs. 3 EStG für Ausschüttungen aus dem steuerlichen Einlagekonto i. S. d. § 27 KStG
  1. Aktuelles zur Gesellschafterbesteuerung
  • MoPeG: Risiko bei Betriebsaufspaltungskonstellationen
  • Vorliegen der Antragsvoraussetzungen bei der Option zum Teileinkünfteverfahren
  • Offenbare Unrichtigkeit bei unzutreffender Angabe des steuerlichen Einlagekontos
  1. Aktuelles zur ErbSt bei KapG
  • FinVerw: Gesonderte Feststellung gem. § 151 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 BewG bei Bewertungen für Zwecke des § 7 Abs. 8 ErbStG
  1. Aktuelles zu Umstrukturierungen bei KapG
  • Gestaltung: Modifizierung des "Doppel-Holding-Modells" bei Vorab-Einbringung nach § 20 UmwStG
  • Keine Minderung des Buchwerts durch Entnahmen im Rückwirkungszeitraum
  • Antrag auf Umwandlung zu Buchwerten (§ 3 Abs. 2 UmwStG)

 

 

Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende PDF-Dokumentation.
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten

Zielgruppen

  • Wirtschaftspraktiker
  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • leitende Mitarbeiter
  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte
  • Bilanzbuchhalter
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling

Themengebiete

  • Einkommensteuer
  • Gewerbesteuer
  • Kapitalgesellschaften
  • Körperschaftsteuer
Weniger anzeigen
Buchen

Rabatte*

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

*Die Rabattstaffeln gelten bei gleicher Rechnungsanschrift und Buchung der gleichen Seminarart (alle Jahrespakete außer 12er Updates sind ausgenommen).
Please accept marketing-cookies to watch this video.