Steuerrecht Aktuell für Mitarbeiter II|2022

zurück
Buchen
Seminar Nr. 39002
48,15 (inkl. USt)
Das Skript gibt praktische Hilfestellung für Ihre tägliche Arbeit. Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung des Steuerrechts der jeweils vergangenen 4 Monate.

Inhaltsverzeichnis

 

  1. Rechtsänderungen
  • Viertes Corona-Steuerhilfegesetz
  • Entwurf Steuerentlastungsgesetz
  • Maßnahmenpaket des Bundes zum Umgang mit den hohen Energiekosten
  • Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten
  1. Einkommensteuer
  • Verkauf eines auch zur privaten Nutzung dem Betriebsvermögen zugeordneten Pkw
  • Luxussportwagen im Betriebsvermögen
  • Kauf und Rücküberlassung eines Handys an den Arbeitnehmer kein Gestaltungsmissbrauch
  • Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer einer Flugbegleiterin
  • Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug
  • Lohnsteuerliche Behandlung der Überlassung eines betrieblichen Kfz an Arbeitnehmer
  • Kosten der Israelreise einer Religionslehrerin
  • Zweitwohnungssteuer für zweite Wohnung am Arbeitsort gesondert als Werbungskosten i. R. e. doppelten Haushaltsführung abziehbar
  • Fehlgeschlagene LSt-Pauschalierung führt zur Nachversteuerung beim Arbeitnehmer
  • Mieterabfindungen können HK darstellen
  • Nachweis der kürzeren Restnutzungsdauer eines Gebäudes
  • Aus Vereinfachungsgründen sind Beitragsrückerstattungen bis 150 EUR steuerfrei
  • Entlastungsbetrag für Alleinerziehende für einzeln veranlagte Ehegatten im Trennungsjah
  • Krankheits- und Pflegekosten als außergewöhnliche Belastung
  • § 34 EStG bei Überstundenvergütungen
  • Keine Steuerermäßigung für Erschließungskosten gem. § 35a EStG
  • Keine Steuerermäßigung gem. § 35a EStG für Berechnungen eines Statikers
  • Keine haushaltsnahen Dienstleistungen gem. § 35a EStG für Müllabfuhr und Abwasserentsorgung
  1. Körperschaftsteuer
  • Gespaltene (inkongruente) Gewinnverwendung
  1. Gewerbesteuer
  • Anwendung Rechtsprechung Hinzurechnung von Miet- und Pachtzinsen
  • Aufwendungen für einen Messestand

mehr lesen

  1. Bilanzsteuerrecht
  • Update: Betriebsveranstaltung richtig buchen
  • Anscheinsbeweis für Abbruchabsicht bei Grundstückskauf
  • Verfassungsmäßigkeit des Abzinsungssatzes für unverzinsliche Verbindlichkeiten
  • Nutzungsdauer von Computerhardware und Software
  1. Umsatzsteuer
  • Abgrenzung von Schadensersatz und Entgelt bei Zahlungen nach Aufhebung eines Architektenvertrages
  • Überlassung eines Pkw an Arbeitnehmer als unentgeltliche Wertabgabe
  • Bemessungsgrundlage für die unternehmensfremde Nutzung von E-Fahrzeugen und (E-)Fahrrädern sowie die Überlassung von (E-)Fahrrädern an Arbeitnehmer
  • Steuerbefreiung gem. § 4 Nr. 3 Buchstabe a UStG bei grenzüberschreitender Güterbeförderung
  • Rückwirkende Rechnungsberichtigung bei Mängeln bezüglich der Bezeichnung des Leistungsempfängers
  • VorSt-Abzug aus Aufwendungen für Sportbekleidung zur Überlassung an Vereine
  • VorSt-Abzug für Leistungen bei sog. Ist-Versteuerung gem. § 20 UStG
  • Durchschnittssatzbesteuerung der LuF ab 01.01.2022
  • Der praktische Fall
  1. Verfahrensrecht
  • Unzutreffende Auswertung elektronisch übermittelter Daten
  • Neuregelung der Vollverzinsung nach § 233a AO
  • Verfassungsrechtliche Zweifel an der Höhe von Säumniszuschlägen
  1. Sonstiges
  • Neue Berufsbezeichnung: "Steuerberater/Steuerberaterin i. R."
  • Buchhalter darf keinen Erlassantrag für Mandanten stellen
  • Kein Mindestlohn bei Pflichtpraktikum als Zulassungsvoraussetzung eines Studiums

    • Update: Betriebsveranstaltung richtig buchen
    • Anscheinsbeweis für Abbruchabsicht bei Grundstückskauf
    • Verfassungsmäßigkeit des Abzinsungssatzes für unverzinsliche Verbindlichkeiten
    • Nutzungsdauer von Computerhardware und Software
    1. Umsatzsteuer
    • Abgrenzung von Schadensersatz und Entgelt bei Zahlungen nach Aufhebung eines Architektenvertrages
    • Überlassung eines Pkw an Arbeitnehmer als unentgeltliche Wertabgabe
    • Bemessungsgrundlage für die unternehmensfremde Nutzung von E-Fahrzeugen und (E-)Fahrrädern sowie die Überlassung von (E-)Fahrrädern an Arbeitnehmer
    • Steuerbefreiung gem. § 4 Nr. 3 Buchstabe a UStG bei grenzüberschreitender Güterbeförderung
    • Rückwirkende Rechnungsberichtigung bei Mängeln bezüglich der Bezeichnung des Leistungsempfängers
    • VorSt-Abzug aus Aufwendungen für Sportbekleidung zur Überlassung an Vereine
    • VorSt-Abzug für Leistungen bei sog. Ist-Versteuerung gem. § 20 UStG
    • Durchschnittssatzbesteuerung der LuF ab 01.01.2022
    • Der praktische Fall
    1. Verfahrensrecht
    • Unzutreffende Auswertung elektronisch übermittelter Daten
    • Neuregelung der Vollverzinsung nach § 233a AO
    • Verfassungsrechtliche Zweifel an der Höhe von Säumniszuschlägen
    1. Sonstiges
    • Neue Berufsbezeichnung: "Steuerberater/Steuerberaterin i. R."
    • Buchhalter darf keinen Erlassantrag für Mandanten stellen
    • Kein Mindestlohn bei Pflichtpraktikum als Zulassungsvoraussetzung eines Studiums

    weniger lesen

    Zielgruppen

    • Steuerberater
    • Steuerfachangestellte
    • Steuerfachwirte
    • Bilanzbuchhalter
    • Finanz- und Lohnbuchhalter
    • Fachassistent Lohn und Gehalt
    • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling

    Themengebiete

    • Bilanzsteuerrecht
    • Einkommensteuer
    • Gewerbesteuer
    • Körperschaftsteuer
    • Rechtsänderungen
    • Sonstiges
    • Umsatzsteuer
    • Verfahrensrecht
    Weniger anzeigen
    Buchen

    Rabatte*

    • 5% ab 2 Teilnehmer
    • 10% ab 5 Teilnehmer
    • 15% ab 10 Teilnehmer

    *Die Rabattstaffeln gelten bei gleicher Rechnungsanschrift und Buchung der gleichen Seminarart (Abos und Jahrespakete sind ausgenommen).
    Leseprobe
    Leseprobe
    Das Skript gibt praktische Hilfestellung für Ihre tägliche Arbeit. Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung des Steuerrechts der jeweils vergangenen 4 Monate.
    48,15
    Fachliteratur
    Leseprobe
    Sofortkauf