Steuerrecht Aktuell für Berufsträger III|2020

zurück
Buchen
Seminar Nr. 39001
63,00 (inkl. USt)
Mit diesem Skript vermitteln wir Ihnen aktuelle Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung der jeweils 3 vergangenen Monate - aufbereitet für den Berufsalltag.

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeines/Fachübergreifend
  • Gesetzesentwurf zum Jahressteuergesetz 2020 (JStG 2020)
  • Entwurf Verlängerung COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz (COVInsAG)
  1. Bilanzsteuerrecht
  • Steuerliche Behandlung der Kosten der erstmaligen Implementierung einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung
  • GmbH-Beteiligung im SBV II einer Personengesellschaft
  • Keine Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten bei überwiegend eigenbetrieblichem Interesse
  • Entnahme von Wärme aus Blockheizkraftwerk mit Biogasanlage
  • Teleologische Reduktion von § 6 Abs. 5 Satz 6 EStG bei Einbringung von Einzelwirtschaftsgütern zum Buchwert

mehr lesen

  1. Einkommensteuer
  • Steuerliche Behandlung privater Stromkosten eines betrieblichen Elektrofahrzeugs/Hybridelektrofahrzeugs als Betriebsausgaben
  • Keine Anwendung von § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG bei Aufwendungen des Steuerpflichtigen vor Anschaffung einer Immobilie
  • Aufwendungen für ein Erststudium sind keine Werbungskosten
  • Anwendungsschreiben zur Sonderabschreibung für die Anschaffung oder Herstellung neuer Mietwohnungen nach § 7b EStG
  • Kein Teilabzugsverbot bei Zinsen auf Darlehen von Personengesellschaftern im Zusammenhang mit zu 60 % steuerpflichtigen Dividenden
  • Keine Einbeziehung von Eigenkapital vor 1999 in die Bemessungsgrundlage für den Schuldzinsenabzug nach § 4 Abs. 4a EStG
  • Vorabgewinn der Komplementär-GmbH für vom Kommanditisten geleistete Geschäftsführung der KG als Sondervergütung des Kommanditisten
  • Übergang von verrechenbaren Verlusten i. S. d. § 15a EStG im Zusammenhang mit einem Einbringungsvorgang nach § 20 UmwStG
  • Realteilung – Zurechnung des Gewinns bei Sperrfristverletzung
  • Gewerblicher Grundstückshandel bei Errichtung eines Erweiterungsbaus auf einem dem Steuerpflichtigen langjährig gehörenden Grundstücks
  • Beteiligung an Kapitalgesellschaft als Betriebs- oder Privatvermögen sowie Zeitpunkt der Berücksichtigung eines Auflösungsverlustes
  • Zuflusszeitpunkt von Tantiemen an beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer bei verspäteter Feststellung des Jahresabschlusses
  • Keine Steuerermäßigungen nach § 35a EStG bei Anwendung des gesonderten Steuertarifs für Einkünfte aus Kapitalvermögen
  • Abwehr der Rückforderung eines Miteigentumsanteils an einem vermieteten Grundstück aufgrund eines Schenkungswiderrufs
  • Kein Werbungskostenabzug bei Eigenleistungen des Arbeitnehmers für die private Dienstwagennutzung
  • Ortsübliche Vermietungszeit bei Ferienwohnungen
  • Veräußerung einer zu eigenen Wohnzwecken genutzten Wohnung mit häuslichem Arbeitszimmer
  1. Gewerbesteuer
  • Betrieb mehrerer Tankstellen in einer Gemeinde als ein Gewerbebetrieb oder mehrere Gewerbebetriebe
  • Wegfall der Unternehmensidentität und abgekürzter Erhebungszeitraum
  1. Körperschaftsteuer/Umwandlungssteuerrecht
  • Erträge aus Wechselkurssicherungsgeschäft
  • Besteuerung von Streubesitzdividenden verfassungsgemäß
  • Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG
  • Gewinnerhöhende Auflösung einer § 6b EStG-Rücklage bei Verschmelzung
  1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht
  • Ansatz der üblichen Miete als Rohertrag anstelle des vertraglich vereinbarten Entgelts
  • Anwendung des Vergleichswertverfahrens bei der Grundbesitzbewertung für Zwecke der SchenkSt
  • Nachträgliche Option zur Vollverschonung
  • Hinweise zur Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Unternehmensnachfolge nach ErbStG
  • ESt des Erblassers trotz Festsetzungsverjährung der ErbSt eine Nachlassverbindlichkeit?
  • Geltendmachung eines Pflichtteilsanspruchs nach dem Tod des Pflichtteilsverpflichteten
  1. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer
  • Keine GrESt für den Erwerb von Zubehör – Boruttau'sche Formel
  1. Steuerberatungsgesetz/Berufsrecht
  • Buchhalter dürfen keine USt-Voranmeldung erstellen
  1. Umsatzsteuer
  • Änderung der USt-Sätze
  • Befristete Anwendung des ermäßigten USt-Satzes für Restaurations- und Verpflegungsdienstleistungen zum 01.07.2020
  • Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben 2020
  • Vorlagebeschluss des BFH beim EuGH auf Zulässigkeit der deutschen Organschaftsregelung
  • Zahlungen an Verkehrsunternehmen trotz Schulschließungen während der Corona-Krise
  • Verwaltungsratsmitglieder handeln nicht als Unternehmer
  • Warenlieferungen im paneuropäischen Versand über Amazon
  • Rabattberechtigung beim Einkauf im Supermarkt
  • Sale and Lease Back
  • § 13b UStG bei Werklieferung (Errichtung eines EFH) durch einen im Ausland ansässigen Unternehmer an Ehegatten als gemeinschaftliche Auftraggeber
  • Postalische Erreichbarkeit des Rechnungsausstellers
  • Keine Rechnung ohne (korrekte) Leistungsbeschreibung
  • Ermittlung abziehbarer VorSt
  • Umsatzbesteuerung von Ratenzahlungen bei Vermittlungsleistungen
  • Kleinunternehmer im Ausland
  1. Verfahrensrecht
  • Belegausgabepflicht ("Bonpflicht") ab 01.01.2020, Änderung des AEAO zu § 146a
  • Nichtbeanstandungsregelung für Umrüstung von TSE-Kassen
  • Keine fristwahrende Einreichung der Steuererklärung beim örtlich unzuständigen FA
  • Änderung bestandskräftiger Bescheide bei doppelter Erfassung von Einkünften
  • Grundsätzliche Bedeutung – Ablaufhemmung – Außenprüfung
  • Einkünfte aus Photovoltaikanlage bei Ehegatten regelmäßig ohne gesonderte Gewinnfeststellung
  • Erlass von Nachzahlungszinsen im Billigkeitswege
  • Beginn des Hinterziehungszinslaufs bei unterlassener Anzeige einer Schenkung
  • Unrichtige Rechtsbehelfsbelehrung bei fehlendem Hinweis auf Möglichkeit der Einspruchseinlegung per E-Mail
  • Schätzungsmethode des FG für BFH bindend
  • Pfändung der Corona-Soforthilfe ist unzulässig

    • Steuerliche Behandlung privater Stromkosten eines betrieblichen Elektrofahrzeugs/Hybridelektrofahrzeugs als Betriebsausgaben
    • Keine Anwendung von § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG bei Aufwendungen des Steuerpflichtigen vor Anschaffung einer Immobilie
    • Aufwendungen für ein Erststudium sind keine Werbungskosten
    • Anwendungsschreiben zur Sonderabschreibung für die Anschaffung oder Herstellung neuer Mietwohnungen nach § 7b EStG
    • Kein Teilabzugsverbot bei Zinsen auf Darlehen von Personengesellschaftern im Zusammenhang mit zu 60 % steuerpflichtigen Dividenden
    • Keine Einbeziehung von Eigenkapital vor 1999 in die Bemessungsgrundlage für den Schuldzinsenabzug nach § 4 Abs. 4a EStG
    • Vorabgewinn der Komplementär-GmbH für vom Kommanditisten geleistete Geschäftsführung der KG als Sondervergütung des Kommanditisten
    • Übergang von verrechenbaren Verlusten i. S. d. § 15a EStG im Zusammenhang mit einem Einbringungsvorgang nach § 20 UmwStG
    • Realteilung – Zurechnung des Gewinns bei Sperrfristverletzung
    • Gewerblicher Grundstückshandel bei Errichtung eines Erweiterungsbaus auf einem dem Steuerpflichtigen langjährig gehörenden Grundstücks
    • Beteiligung an Kapitalgesellschaft als Betriebs- oder Privatvermögen sowie Zeitpunkt der Berücksichtigung eines Auflösungsverlustes
    • Zuflusszeitpunkt von Tantiemen an beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer bei verspäteter Feststellung des Jahresabschlusses
    • Keine Steuerermäßigungen nach § 35a EStG bei Anwendung des gesonderten Steuertarifs für Einkünfte aus Kapitalvermögen
    • Abwehr der Rückforderung eines Miteigentumsanteils an einem vermieteten Grundstück aufgrund eines Schenkungswiderrufs
    • Kein Werbungskostenabzug bei Eigenleistungen des Arbeitnehmers für die private Dienstwagennutzung
    • Ortsübliche Vermietungszeit bei Ferienwohnungen
    • Veräußerung einer zu eigenen Wohnzwecken genutzten Wohnung mit häuslichem Arbeitszimmer
    1. Gewerbesteuer
    • Betrieb mehrerer Tankstellen in einer Gemeinde als ein Gewerbebetrieb oder mehrere Gewerbebetriebe
    • Wegfall der Unternehmensidentität und abgekürzter Erhebungszeitraum
    1. Körperschaftsteuer/Umwandlungssteuerrecht
    • Erträge aus Wechselkurssicherungsgeschäft
    • Besteuerung von Streubesitzdividenden verfassungsgemäß
    • Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG
    • Gewinnerhöhende Auflösung einer § 6b EStG-Rücklage bei Verschmelzung
    1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht
    • Ansatz der üblichen Miete als Rohertrag anstelle des vertraglich vereinbarten Entgelts
    • Anwendung des Vergleichswertverfahrens bei der Grundbesitzbewertung für Zwecke der SchenkSt
    • Nachträgliche Option zur Vollverschonung
    • Hinweise zur Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Unternehmensnachfolge nach ErbStG
    • ESt des Erblassers trotz Festsetzungsverjährung der ErbSt eine Nachlassverbindlichkeit?
    • Geltendmachung eines Pflichtteilsanspruchs nach dem Tod des Pflichtteilsverpflichteten
    1. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer
    • Keine GrESt für den Erwerb von Zubehör – Boruttau'sche Formel
    1. Steuerberatungsgesetz/Berufsrecht
    • Buchhalter dürfen keine USt-Voranmeldung erstellen
    1. Umsatzsteuer
    • Änderung der USt-Sätze
    • Befristete Anwendung des ermäßigten USt-Satzes für Restaurations- und Verpflegungsdienstleistungen zum 01.07.2020
    • Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben 2020
    • Vorlagebeschluss des BFH beim EuGH auf Zulässigkeit der deutschen Organschaftsregelung
    • Zahlungen an Verkehrsunternehmen trotz Schulschließungen während der Corona-Krise
    • Verwaltungsratsmitglieder handeln nicht als Unternehmer
    • Warenlieferungen im paneuropäischen Versand über Amazon
    • Rabattberechtigung beim Einkauf im Supermarkt
    • Sale and Lease Back
    • § 13b UStG bei Werklieferung (Errichtung eines EFH) durch einen im Ausland ansässigen Unternehmer an Ehegatten als gemeinschaftliche Auftraggeber
    • Postalische Erreichbarkeit des Rechnungsausstellers
    • Keine Rechnung ohne (korrekte) Leistungsbeschreibung
    • Ermittlung abziehbarer VorSt
    • Umsatzbesteuerung von Ratenzahlungen bei Vermittlungsleistungen
    • Kleinunternehmer im Ausland
    1. Verfahrensrecht
    • Belegausgabepflicht ("Bonpflicht") ab 01.01.2020, Änderung des AEAO zu § 146a
    • Nichtbeanstandungsregelung für Umrüstung von TSE-Kassen
    • Keine fristwahrende Einreichung der Steuererklärung beim örtlich unzuständigen FA
    • Änderung bestandskräftiger Bescheide bei doppelter Erfassung von Einkünften
    • Grundsätzliche Bedeutung – Ablaufhemmung – Außenprüfung
    • Einkünfte aus Photovoltaikanlage bei Ehegatten regelmäßig ohne gesonderte Gewinnfeststellung
    • Erlass von Nachzahlungszinsen im Billigkeitswege
    • Beginn des Hinterziehungszinslaufs bei unterlassener Anzeige einer Schenkung
    • Unrichtige Rechtsbehelfsbelehrung bei fehlendem Hinweis auf Möglichkeit der Einspruchseinlegung per E-Mail
    • Schätzungsmethode des FG für BFH bindend
    • Pfändung der Corona-Soforthilfe ist unzulässig

    weniger lesen

    Zielgruppen

    • Wirtschaftspraktiker
    • Steuerberater
    • Wirtschaftsprüfer
    • Fachanwälte für Steuerrecht
    • leitende Mitarbeiter

    Themengebiete

    • Berufsrecht
    • Bewertungsrecht
    • Bilanzsteuerrecht
    • Einkommensteuer
    • Erbschaftsteuer
    • Gewerbesteuer
    • Grunderwerbsteuer
    • Grundsteuer
    • Körperschaftsteuer
    • Umsatzsteuer
    • Umwandlungssteuerrecht
    • Verfahrensrecht
    Weniger anzeigen
    Buchen

    Rabatte

    • 5% ab 2 Teilnehmer
    • 10% ab 5 Teilnehmer
    • 15% ab 10 Teilnehmer

    (gilt bei gleicher Rechnungsanschrift)
    Leseprobe
    Leseprobe
    Mit diesem Skript vermitteln wir Ihnen aktuelle Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung der jeweils 3 vergangenen Monate - aufbereitet für den Berufsalltag.
    63,00 Fachliteratur Leseprobe
    Mit diesem Skript vermitteln wir Ihnen aktuelle Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung der jeweils 3 vergangenen Monate - aufbereitet für den Berufsalltag.
    63,00 Fachliteratur Leseprobe