Steuerrecht Aktuell für Berufsträger II|2021

zurück
Buchen
Seminar Nr. 39001
64,20 (inkl. USt)
Mit diesem Skript vermitteln wir Ihnen aktuelle Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung der jeweils 3 vergangenen Monate - aufbereitet für den Berufsalltag.

Inhaltsverzeichnis

 

  1. Allgemeines/Fachübergreifend
  • Überbrückungshilfe III – Verbesserungen und Eigenkapitalzuschuss
  • Zweifelsfragen zur Überbrückungshilfe
  • Gesetz zur Modernisierung des KSt-Rechts
  1. Bilanzsteuerrecht
  • Nutzungsdauer von Computerhardware und Software
  • Nutzungsvoraussetzungen für den IAB bei Überlassung des Wirtschaftsgutes
  • Nachweis der fast ausschließlichen Nutzung eines Pkw beim IAB
  • Veräußerung Teil eines Mitunternehmeranteils und Ergänzungsbilanzen
  • Hinzuschätzungsbefugnis bei Fehlern in der Kassenführung
  1. Einkommensteuer

mehr lesen

  • Zweifelsfragen zu § 6 Abs. 3 EStG - Buchwertfortführung bei Übertragung von SBV
  • Zum Begriff der erzieherischen Tätigkeit
  • Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug
  • Bewertung von Sachbezügen
  • Mobilitätskarte als Job-Ticket
  • Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber
  • Steuerfreiheit von Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit-Zuschlägen (SNF-Zuschläge)
  • Anforderungen an die steuerliche Anerkennung eines geringfügigen Ehegattenarbeitsverhältnisses
  • Der Schulhund als Werbungskosten
  • Steuerbarkeit des insolvenzbedingten Untergangs von Aktien 68
  • Verlust aus der Veräußerung von Aktien
  • Steuerpflicht von Erstattungszinsen bei gleichzeitiger Entstehung von Nachzahlungszinsen
  • Abzug von Erhaltungsaufwendungen
  • AfA bei zu Unrecht geltend gemachtem Erhaltungsaufwand
  • Privates Veräußerungsgeschäft bei Zwangsversteigerung eines Grundstücks
  • Unterbringung in einer Pflege-Wohngemeinschaft als außergewöhnliche Belastung
  1. Gewerbesteuer
  • Wegfall Verlustvortrag bei Ausscheiden eines Mitunternehmers
  1. Körperschaftsteuer/Umwandlungssteuerrecht
  • Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG
  • Steuerliches Einlagenkonto und vGA
  • vGA – Vertragsauslegung bei Rentenzahlung und Weiterbeschäftigung
  1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht
  • Entwurf eines GrSt-Reform-Umsetzungsgesetzes (GrStRefUG) – hier: Änderungen des BewG für Zwecke der ErbSt und GrESt
  • SchenkSt bei Übernahme der Kosten für eine Weltreise?/Anforderung an SchenkSt-Bescheid
  1. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer
  • GrESt bei Auflösung nichtehelicher Lebensgemeinschaften
  • Zeitpunkt des Bestehens ernstlicher Zweifel bei Nachweis eines niedrigeren gemeinen Werts durch ein Sachverständigengutachten
  • Entwurf eines GrSt-Reform-Umsetzungsgesetzes (GrStRefUG) - hier: wesentliche Änderungen zur Umsetzung der GrSt-Reform
  • Gesetz zur Änderung des GrEStG
  1. Umsatzsteuer
  • MwSt-Digitalpaket ab 01.07.2021
  • Finanzielle Eingliederung einer Personengesellschaft
  • Hundezüchter können Unternehmer sein
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Sachspenden
  • Werklieferung nur noch bei Be- oder Verarbeitung eines "fremden" Gegenstandes – Verlängerung Übergangsregelung
  • Stromlieferung als selbstständige Hauptleistung neben steuerfreier Vermietung
  • Garantiezusage eines Kfz-Händlers als Versicherungsleistung
  • Steuerbefreiung ig. Lieferung und ZM
  • Steuersatz für Restaurant-Umsätze im Einkaufszentrum mit sog. "Food-Court"
  • Aufteilung des USt-Satzes bei Beherbergungsleistungen
  • § 13b UStG bei Werklieferung (Errichtung eines EFH) durch einen im Ausland ansässigen Unternehmer an Ehegatten als gemeinschaftliche Auftraggeber
  • § 13b UStG bei Bruchteilsgemeinschaften
  • Ist ein Mietvertrag ohne offen ausgewiesene USt eine rückwirkend berichtigungsfähige Rechnung?
  • Rechnungskorrektur – Rückzahlung der USt in der Insolvenz
  • EuGH-Vorlage des BFH zum VorSt-Abzug von sog. Vorschalt-Holdings
  • VorSt-Abzug für Erschließungskosten einer öffentlichen Straße
  • VorSt-Berichtigung bei teilweisem Leerstand ohne Verwendungsabsicht
  • Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten i. S. d. § 20 UStG
  • Reiseleistungen von Unternehmen mit Sitz im Drittlandsgebiet
  1. Verfahrensrecht
  • Verlängerung der Steuererklärungsfrist 2019 und des Beginns des Zinslaufs
  • Keine Pflicht zur elektronischen Übermittlung der Steuererklärungen bei Veranlagungsfällen nach § 46 Abs. 2 Nr. 2 - 8 EStG
  • Keine Berücksichtigung von Sonderbetriebsaufwendungen bei alleiniger Anfechtung des laufenden Gesamthandsgewinns
  • Kein Anspruch auf Durchführung einer Schlussbesprechung mit persönlicher Anwesenheit der Teilnehmer
  • Verlegungsantrag bei FG wegen bevorstehender schwerer Operation eines nahen Angehörigen
  • Update: Festsetzungs- und Feststellungsverjährung

    1. Gewerbesteuer
    • Wegfall Verlustvortrag bei Ausscheiden eines Mitunternehmers
    1. Körperschaftsteuer/Umwandlungssteuerrecht
    • Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG
    • Steuerliches Einlagenkonto und vGA
    • vGA – Vertragsauslegung bei Rentenzahlung und Weiterbeschäftigung
    1. Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht
    • Entwurf eines GrSt-Reform-Umsetzungsgesetzes (GrStRefUG) – hier: Änderungen des BewG für Zwecke der ErbSt und GrESt
    • SchenkSt bei Übernahme der Kosten für eine Weltreise?/Anforderung an SchenkSt-Bescheid
    1. Grunderwerbsteuer/Grundsteuer
    • GrESt bei Auflösung nichtehelicher Lebensgemeinschaften
    • Zeitpunkt des Bestehens ernstlicher Zweifel bei Nachweis eines niedrigeren gemeinen Werts durch ein Sachverständigengutachten
    • Entwurf eines GrSt-Reform-Umsetzungsgesetzes (GrStRefUG) - hier: wesentliche Änderungen zur Umsetzung der GrSt-Reform
    • Gesetz zur Änderung des GrEStG
    1. Umsatzsteuer
    • MwSt-Digitalpaket ab 01.07.2021
    • Finanzielle Eingliederung einer Personengesellschaft
    • Hundezüchter können Unternehmer sein
    • Umsatzsteuerliche Behandlung von Sachspenden
    • Werklieferung nur noch bei Be- oder Verarbeitung eines "fremden" Gegenstandes – Verlängerung Übergangsregelung
    • Stromlieferung als selbstständige Hauptleistung neben steuerfreier Vermietung
    • Garantiezusage eines Kfz-Händlers als Versicherungsleistung
    • Steuerbefreiung ig. Lieferung und ZM
    • Steuersatz für Restaurant-Umsätze im Einkaufszentrum mit sog. "Food-Court"
    • Aufteilung des USt-Satzes bei Beherbergungsleistungen
    • § 13b UStG bei Werklieferung (Errichtung eines EFH) durch einen im Ausland ansässigen Unternehmer an Ehegatten als gemeinschaftliche Auftraggeber
    • § 13b UStG bei Bruchteilsgemeinschaften
    • Ist ein Mietvertrag ohne offen ausgewiesene USt eine rückwirkend berichtigungsfähige Rechnung?
    • Rechnungskorrektur – Rückzahlung der USt in der Insolvenz
    • EuGH-Vorlage des BFH zum VorSt-Abzug von sog. Vorschalt-Holdings
    • VorSt-Abzug für Erschließungskosten einer öffentlichen Straße
    • VorSt-Berichtigung bei teilweisem Leerstand ohne Verwendungsabsicht
    • Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten i. S. d. § 20 UStG
    • Reiseleistungen von Unternehmen mit Sitz im Drittlandsgebiet
    1. Verfahrensrecht
    • Verlängerung der Steuererklärungsfrist 2019 und des Beginns des Zinslaufs
    • Keine Pflicht zur elektronischen Übermittlung der Steuererklärungen bei Veranlagungsfällen nach § 46 Abs. 2 Nr. 2 - 8 EStG
    • Keine Berücksichtigung von Sonderbetriebsaufwendungen bei alleiniger Anfechtung des laufenden Gesamthandsgewinns
    • Kein Anspruch auf Durchführung einer Schlussbesprechung mit persönlicher Anwesenheit der Teilnehmer
    • Verlegungsantrag bei FG wegen bevorstehender schwerer Operation eines nahen Angehörigen
    • Update: Festsetzungs- und Feststellungsverjährung

    weniger lesen

    Zielgruppen

    • Wirtschaftspraktiker
    • Steuerberater
    • Wirtschaftsprüfer
    • Fachanwälte für Steuerrecht
    • leitende Mitarbeiter

    Themengebiete

    • Berufsrecht
    • Bewertungsrecht
    • Bilanzsteuerrecht
    • Einkommensteuer
    • Erbschaftsteuer
    • Gewerbesteuer
    • Grunderwerbsteuer
    • Grundsteuer
    • Körperschaftsteuer
    • Umsatzsteuer
    • Umwandlungssteuerrecht
    • Verfahrensrecht
    Weniger anzeigen
    Buchen

    Rabatte*

    • 5% ab 2 Teilnehmer
    • 10% ab 5 Teilnehmer
    • 15% ab 10 Teilnehmer

    *Rabattstaffel gilt bei gleicher Rechnungsanschrift bei Buchung von Präsenzseminaren und Webinar (Abos und Jahrespakete sind ausgenommen).
    Leseprobe
    Leseprobe
    Mit diesem Skript vermitteln wir Ihnen aktuelle Gesetzesänderungen, Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung der jeweils 3 vergangenen Monate - aufbereitet für den Berufsalltag.
    64,20
    Fachliteratur
    Leseprobe
    Sofortkauf