Richtige Bilanzierung von Forderungen - Online

zurück
Buchen
Seminar Nr. 24044
19,28 (inkl. USt)
Ausbildungsprobleme gibt es vor allem bei Steuerfachangestellten in der Vermittlung der Unterschiede bei den Gewinnermittlungsarten.

In diesem Online-Seminar lernen Sie, in Form einer Schnellansicht,  welche Bewertungsschwierigkeiten von Forderungen vorliegen. Das Video grenzt Bilanz und Einnahmeüberschussrechnung ab. Das Zu- und Abflussprinzip wird neben dem Ertragsprinzip der Bilanz besprochen und vorgestellt.


Seminarinhalte

  • Wie werden Forderungen bewertet?
  • Das Aufwands- und Ertragsprinzip nach Bilanz steht im Gegensatz zum Zu- und Abflussprinzip nach EÜR, weshalb Forderungen entsprechend unterschiedlich zu erfassen sind.
  • Etwaige Abschreibungen auf Forderungen werden hinsichtlich der Gewinnauswirkung betrachtet.
Wir garantieren den Abruf für 12 Monate nach Bestellung. Sie können das Online-Seminar unbegrenzt ansehen. Zusätzlich zum Online-Seminar erhalten Sie die entsprechende PDF-Dokumentation.
Dauer: 18 Minuten

Zielgruppen

  • Steuerberater
  • Steuerfachangestellte
  • Steuerfachwirte
  • Bilanzbuchhalter
  • Finanz- und Lohnbuchhalter
  • Fachassistent Lohn und Gehalt
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling

Themengebiete

  • Bilanzsteuerrecht
  • Buchführung und Bilanzierung
Weniger anzeigen
Buchen

Rabatte*

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

*Rabattstaffel gilt bei gleicher Rechnungsanschrift bei Buchung von Präsenzseminaren und Webinar (Abos und Jahrespakete sind ausgenommen).
No Video Found