Finanzbuchhaltung Aktuell II|2021

zurück
Buchen
Seminar Nr. 39200
52,43 (inkl. USt)
Finanzbuchhaltung ist die Schnittstelle zum Jahresabschluss und zur Lohnabrechnung. Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über relevante Gesetzesänderungen in der Finanzbuchhaltung.

Als erfahrener Partner qualifizieren wir zum Nutzen für die Praxis. Erlernen Sie mit diesem Skript relevante Themen aus der Unternehmenssteuer.

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeines
  • Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG)
  • Verlängerung der Abgabefrist für Steuererklärungen 2020
  • Zahlungsfrist für steuerfreie Corona-Prämie bis zum 31.03.2022
  • Billigkeitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe
  • Mehrfachbeschäftigung: Wann liegt eine Beschäftigung bei demselben Arbeitgeber vor?

mehr lesen

  1. Lohnsteuer/Einkommensteuer
  • Gesundheitsförderungsleistungen des Arbeitgebers
  • Unentgeltliche Mahlzeitengestellung an Flugpersonal auf Flügen
  • Gutscheine: Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug
  • Dienstwagen: Berücksichtigung von zeitraumbezogenen Zuzahlungen des Arbeitnehmers
  • Homeoffice-Pauschale und Zeitfahrkarten
  • Erste Tätigkeitsstätte eines Rettungsassistenten
  • Kein Ansatz pauschaler Kilometersätze bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Ortsübliche Marktmiete i. S. d. § 21 Abs. 2 EStG
  1. Buchführung/Bilanzierung
  • Kostendeckelung bei Leasingsonderzahlungen
  • Abzugsfähigkeit und Verbuchung der Coronatests
  • Betrieblicher Schuldzinsenabzug gem. § 4 Abs. 4a EStG
  • Anschaffungsnahe Aufwendungen nach Entnahme aus dem Betriebsvermögen?
  • Wissen Auffrischen IAB
  • Verlängerung der Investitionsfrist i. R. d. § 7g EStG durch das KöMoG
  • Nachweis der fast ausschließlichen Nutzung eines Pkw beim IAB
  • Investitionsabzugsbeträge in der KSt-Erklärung
  • VGA bei fehlender Verzinsung des Verrechnungskontos eines Gesellschafters
  1. Umsatzsteuer
  • Pauschbeträge für Sachentnahmen 2021
  • Umsatzbesteuerung von Aufsichtsratsmitgliedern
  • Anwendung des § 3c UStG i. d. F. des JStG 2020 ab dem 01.07.2021
  • Steuerbefreiung ig. Lieferung und ZM
  • Steuerbefreiung in § 4 Nr. 13 UStG (WEG) ist europarechtswidrig
  • Fahrschulen und USt-Freiheit
  • Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Legens von Hauswasseranschlüssen
  • Rückwirkende Rechnungsberichtigung
  • Ist ein Mietvertrag ohne offen ausgewiesene USt eine rückwirkend berichtigungsfähige Rechnung?
  • VorSt-Abzug einer Kurortgemeinde aus den Kosten für die Errichtung und Unterhaltung von öffentlichen Kureinrichtungen
  • Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten i. S. d. § 20 UStG
  1. Sonstige Fachgebiete
  • Verbilligte Wohnraumüberlassung und Beitragsfreiheit
  • Übernahme von Kosten für Covid-19-Tests
  • FAQ zur Belegausgabepflicht
  • Unpfändbarkeit der Corona-Überbrückungshilfe

    • Gesundheitsförderungsleistungen des Arbeitgebers
    • Unentgeltliche Mahlzeitengestellung an Flugpersonal auf Flügen
    • Gutscheine: Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug
    • Dienstwagen: Berücksichtigung von zeitraumbezogenen Zuzahlungen des Arbeitnehmers
    • Homeoffice-Pauschale und Zeitfahrkarten
    • Erste Tätigkeitsstätte eines Rettungsassistenten
    • Kein Ansatz pauschaler Kilometersätze bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
    • Ortsübliche Marktmiete i. S. d. § 21 Abs. 2 EStG
    1. Buchführung/Bilanzierung
    • Kostendeckelung bei Leasingsonderzahlungen
    • Abzugsfähigkeit und Verbuchung der Coronatests
    • Betrieblicher Schuldzinsenabzug gem. § 4 Abs. 4a EStG
    • Anschaffungsnahe Aufwendungen nach Entnahme aus dem Betriebsvermögen?
    • Wissen Auffrischen IAB
    • Verlängerung der Investitionsfrist i. R. d. § 7g EStG durch das KöMoG
    • Nachweis der fast ausschließlichen Nutzung eines Pkw beim IAB
    • Investitionsabzugsbeträge in der KSt-Erklärung
    • VGA bei fehlender Verzinsung des Verrechnungskontos eines Gesellschafters
    1. Umsatzsteuer
    • Pauschbeträge für Sachentnahmen 2021
    • Umsatzbesteuerung von Aufsichtsratsmitgliedern
    • Anwendung des § 3c UStG i. d. F. des JStG 2020 ab dem 01.07.2021
    • Steuerbefreiung ig. Lieferung und ZM
    • Steuerbefreiung in § 4 Nr. 13 UStG (WEG) ist europarechtswidrig
    • Fahrschulen und USt-Freiheit
    • Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Legens von Hauswasseranschlüssen
    • Rückwirkende Rechnungsberichtigung
    • Ist ein Mietvertrag ohne offen ausgewiesene USt eine rückwirkend berichtigungsfähige Rechnung?
    • VorSt-Abzug einer Kurortgemeinde aus den Kosten für die Errichtung und Unterhaltung von öffentlichen Kureinrichtungen
    • Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten i. S. d. § 20 UStG
    1. Sonstige Fachgebiete
    • Verbilligte Wohnraumüberlassung und Beitragsfreiheit
    • Übernahme von Kosten für Covid-19-Tests
    • FAQ zur Belegausgabepflicht
    • Unpfändbarkeit der Corona-Überbrückungshilfe

    weniger lesen

     

    Achtung: Der Preis bezieht sich auf die digitale Version der Arbeitsunterlage. Diese wird Ihnen nach der Bestellung in Ihrem Online-Account zur Verfügung gestellt. Für die gedruckte Variante der Arbeitsunterlage erheben wir einen Printzuschlag.

    Zielgruppen

    • Steuerberater
    • Steuerfachangestellte
    • Steuerfachwirte
    • Bilanzbuchhalter
    • Finanz- und Lohnbuchhalter
    • Fachassistent Lohn und Gehalt
    • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling

    Themengebiete

    • Buchführung und Bilanzierung
    • Einkommensteuer
    • Lohn und Gehalt
    • Sonstiges
    • Umsatzsteuer
    Weniger anzeigen
    Buchen

    Rabatte*

    • 5% ab 2 Teilnehmer
    • 10% ab 5 Teilnehmer
    • 15% ab 10 Teilnehmer

    *Die Rabattstaffeln gelten bei gleicher Rechnungsanschrift und Buchung der gleichen Seminarart (Abos und Jahrespakete sind ausgenommen).
    Leseprobe
    Leseprobe